24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

R 16 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Ranken

Sind die Befestigungsorgane der Weinrebe (auch Krallen, Krängel, Nudeln, Zwickel, Zwinkel). Diese gehört zu den Schlingpflanzen, die natürlichen Stützen dieser Pflanze sind andere Pflanzen,...

Rappen

Auf diesem kammähnlichen Stielgerüst, sitzen die Blüten und später auch die Beeren der Weintraube.

Rassig

Mit  rassig  wird ein  Wein  dann bezeichnet, wenn er sich durch eine gute Struktur, einen vollmundigen Geschmack und eine markante Säure auszeichnet. Es handelt sich...

Rebelein-Methode

Eine Schnellmethode für die Bestimmung von Alkoholgehalt, Restzucker, freier und gesamter schwefliger Säure, Weinsäure und Milchsäure im Wein, nach dem deutschen Chemiker Dr. Hans Rebelein...

Rebeln

Eine österreichische Bezeichnung (Abrebeln) für das Abbeeren (Entrappen).

Reblaus

Auch wenn die  Reblaus  als Name eines Weins bekannt ist, eigentlich ist sie ein Schädling und als solcher sehr gefährlich für den Bestand im  Weinberg . Sie zählt zur Gattung...

Rebschnitt

Der  Rebschnitt  wird jedes Jahr im Frühjahr durchgeführt, er soll ein ausgewogenes Verhältnis zwischen dem Ertrag an Trauben und dem Wuchs des Rebstockes gewährleisten. Es gibt nicht...

Rebstock

Ein  Rebstock  wird auch als  Wein -Stock bezeichnet und ist die fachliche Benennung für die kultivierte Form der Weinrebe und auch für den Aufbau und die Funktion. Der...

Referenzwein

Der  Referenzwein  steht mit seinen Eigenschaften für ein bestimmtes Geschmacksbild, eine bestimmte Rebsorte oder eine Herkunftsregion. Es gibt auch einen typischen Referenzwein für...

Restsüße

Synonym für Restzucker

Restzucker

Bei der Herstellung von  Wein  spielen Hefebakterien und Fruchtzucker eine entscheidende Rolle. Hefen sind Mikroorganismen, die auf den Traubenschalen leben und durch deren...

Ripasso

Ripasso  ist die italienische Bezeichnung für ein spezielles Verfahren bei der Produktion von Valpolicella  Wein . Es kann mit Wiederholung oder erneuter Durchgang übersetzt werden....

Römer

Ein  Römer  ist ein Weinglas von bestimmtem Aussehen und hat sich aus dem im 16. Jahrhundert gebräuchlichen Waldglas weiterentwickelt. Als typische Herkunftsregion wird das ...

Rotling

Als  Rotling  wird ein blassroter bis hellroter  Wein  bezeichnet, der aus einem Verschnitt von roten und weißen Trauben bzw. der jeweiligen Maische, nicht jedoch aus dem...

Rotspon

Der  Rotspon  ist  Rotwein , der direkt vom Fass gezapft wird. Spon bedeutet im Niederdeutschen entweder Span oder Fass. Früher wurden die im Fass von Frankreich nach...

Rotwein

Dieser Wein wird aus dunklen (blauen bis schwarzen) Rebsorten hergestellt. Im Vergleich zu Weißwein hat Rotwein einen größeren Anteil an Phenolen und einen kleineren Anteil an Säure. Hauptsächlich...
provinz