24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

M 8 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Maischegärung

Die Maische besteht aus den roten Trauben, denen durch Zerdrücken, Stampfen und Mahlen der Saft entnommen wird. In der Maische sind noch alle Fruchtbestandteile enthalten, bei den weißen Trauben...

Mehltau

Der  Mehltau  ist eine durch Pilze verursachte Pflanzenkrankheit und kommt auf vielen Pflanzen vor, neben dem  Wein  auch auf Rosen. Mehltau wird in den echten und...

Merlot

Eine aus Frankreich stammende rote Rebsorte. Es wird vermutet, dass der Name vom französischen Wort Amsel (merle) abgeleitet wurde, da diese Vögel gerne die bei Vollreife sehr süßen Beeren...

Mikroklima

Das  Mikroklima  im  Weinberg  ist für den Charakter eines Weins verantwortlich. Der Begriff beschreibt die klimatischen Bedingungen, die am Weinstock in Bodennähe bis zu...

Mischsatz

Unter dem Begriff  Mischsatz  wird im Weinbau eine Anbauform verstanden, die bis ins 17. Jahrhundert in Europa wesentlich mehr verbreitete und als üblich geltende Form der...

Mittelrhein

Die Region Mittelrhein streckt sich als Weinanbaugebiet bon Bingen bis nach Bonn und hat eine Länge von rund 120 Kilometern. Es wurde im Jahre 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und bietet...

Most

Mit dem Begriff Most wird alternativ jeder unvergorene oder angegorene Fruchtsaft bezeichnet. Im Weinanbau wird der Traubenmost als Vorstufe zum  Wein  verwendet. Wird der Most in...

Mostgewicht

Das  Mostgewicht  gibt den natürlichen Zuckergehalt im frisch gepressten  Most  vor der  Gärung  an. Dieser Wert ist für den Winzer außerdem wichtig, damit er...
provinz