24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

K 13 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Kabinett

Die Bezeichnung Kabinett wird für einen Qualitätswein verwendet, der den Status Prädikat, Prädikatswein oder Qualitätswein mit Prädikat (QmP) erhalten hat. In Deutschland wird der Qualitätswein...

Kaltstabilisierung

Damit wird ein Wein von unerwünschten Stoffen befreit bzw. stabilisiert (eines der vielen Verfahren).

Kämme

So wird das kammähnliche Stielgerüst (auch Rappen), auf dem die Blüten und später die Beeren der Weintraube sitzen, genannt.

Kellermeister

Die Herstellung von  Wein  wird nicht immer alleine vom Winzer durchgeführt, sondern oft auch von einem  Kellermeister . Der Anbau im Weinberg zählt aber auf jeden Fall zu den...

Keltern

Mit dem Begriff  keltern  wird ein Arbeitsschritt in der Weinherstellung bezeichnet, nicht aber, wie oft fälschlicherweise, der gesamte Arbeitsprozess im  Weinkeller . Der...

Keltertraube

Bezeichnung für alle Trauben jeder Rebsorte, welche für die Gewinnung von Wein verwendet werden. Der Name wird dem Keltern (Pressen) abgeleitet. Die zum Verzehr oder zur Produktion von Rosinen...

Klassifizierte Lagenweine

Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) hat in der mittleren Einstufung zwischen dem Ortwein bzw. Gutswein und dem Großen Gewächs die Klassifizierten Lagenweine eingeordnet. Ortswein und...

Klassische Flaschengärung

Hier findet die zweite Gärung in der Sektflasche statt. Für die Herstellung von Champagner, Crémant und Cava ist dieses Verfahren zwingend vorgeschrieben. Diese Champagnermethode wird auch hier in...

Kochwein

Kochwein ist nichts anderes als ein  Wein , der vorzugsweise nach dem Anbraten zum Ablöschen von Fleischstücken verwendet wird. Der Alkohol verdunstet und die Aromen des Weins bleiben...

Kopulationsschnitt

(Verbindung, Verschmelzung) für eine bestimmte Form der Pflanzenpfropfung.

Korkbrand

Wein - und Sektflaschen werden schon seit langer Zeit mit echten Naturkorken verschlossen. Diese haben mittlerweile nicht mehr nur eine eingebrannte, sondern auch alternativ eine aufgedruckte...

Korkschmecker

(auch Korker, Korkgeschmack, Korkton) ist ein gefürchteter Weinfehler. Häufig kann der Fehler nur geruchlich festgestellt und wahrgenommen werden. Es ist ein muffiger, modriger und chemischer...

Körper

Rund um den  Wein  sind viele Begriffe im Umlauf, wenn es darum geht, den Geschmack zu beschreiben. Eines davon ist der Begriff  Körper , womit der Gesamteindruck gemeint ist,...
provinz