24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

D 9 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Deckwein

Manche Rebsorten, wie die Portugieser oder die Trollinger, ergeben einfach keinen kräftig-roten  Wein , sondern sind eher blassrot in der Farbe. Deshalb wird dem aus diesen Trauben...

Degustation

Mit dem Begriff  Degustation  wird allgemein eine Verkostung bezeichnet, der Name wird jedoch am meisten als Geschmacksprüfung von  Wein  bezeichnet. Dafür muss niemand...

Dekantieren

Das  Dekantieren  von  Wein , also das Umfüllen in eine Karaffe, erfolgt aus verschiedenen Gründen. Der in der Weinflasche vorhandene Bodensatz (Depot) oder der Weinstein...

Depot

Unter der Bezeichnung  Depot  wird in der Weinsprache der Bodensatz bezeichnet, der sich durch die längere Lagerung im Fass oder in der Flasche bilden kann. Der Grund sind die Gerb-...

Designerwein

Ein  Wein  bekommt die Bezeichnung  Designerwein  aus unterschiedlichen Gründen. Dieser noch recht junge Begriff beschreibt zum Beispiel einen Wein, der nicht aus einer...

Dessertwein

Dessertwein wird ein sehr süßer  Wein  genannt, der genau deshalb besonders gerne zum Abschluss eines Menüs zum Dessert oder zur nachmittäglichen Kaffeetafel serviert wird. Ein süßer...

Deutschland Weinland

Der deutsche Weinbau hat eine lange Tradition und kann in manchen Regionen auf eine zweitausendjährige Geschichte zurückblicken. Schon die Römer erkannten das Leistungsvermögen der deutschen Böden...

Dornfelder

Ist eine Neuzüchtung (rote Rebsorte) zwischen Helfensteiner und Heroldrebe.

Dosage

Der Begriff  Dosage  stammt aus dem Bereich der Herstellung von Schaumwein. Damit werden die Zusatzstoffe bezeichnet, die ihm zugefügt werden, um die zweite  Gärung  für...
provinz