24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung

Weißwein aus der Schweiz

Unser Tipp
Waadt | Schweiz
28,80 €
23,80 €
inkl. MwSt.
0.75 Liter (31,73 € / 1 Liter )

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Joseph Gattlen Fendant du Valais AOC
Wallis | Schweiz
2016 Joseph Gattlen Fendant du Valais AOC
16,95 €
inkl. MwSt.
0.75 Liter (22,60 € / 1 Liter)
Art.-Nr.: 4653

Lierferzeit ca. 1-3 Werktage

Keine Bewertungen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
-17%
Henri Badoux Aigle "Les Murailles" AOC
Waadt | Schweiz
2016 Henri Badoux Aigle "Les Murailles" AOC
28,80 € 23,80 €
inkl. MwSt.
0.75 Liter (31,73 € / 1 Liter)
Art.-Nr.: 9079

Lierferzeit ca. 1-3 Werktage

3
Bewertungen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Henri Badoux St. Saphorin „La Maison du Lézard“ AOC
Waadt | Schweiz
2015 Henri Badoux St. Saphorin „La Maison du Lézard“ AOC
24,89 €
inkl. MwSt.
0.75 Liter (33,19 € / 1 Liter)
Art.-Nr.: 5614

Lierferzeit ca. 1-3 Werktage

Keine Bewertungen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Henri Badoux Fendant du Valais „Sept Dizains“ AOC
Wallis | Schweiz
2016 Henri Badoux Fendant du Valais „Sept Dizains“ AOC
17,95 €
inkl. MwSt.
0.75 Liter (23,93 € / 1 Liter)
Art.-Nr.: 5615

Lierferzeit ca. 1-3 Werktage

Keine Bewertungen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Weißwein aus der Schweiz

 

Aus der Schweiz kommt trotz der kleinen Anbaufläche ein qualitativ hochwertiger Wein. Die großartige Kulisse der Schweizer Berge scheint nicht nur die Besucher zu beeindrucken, auch die Weinreben finden ihren Standort hervorragend. Trotzdem, oder gerade weil die Rebstöcke im Hochgebirge wachsen, bieten sich ihnen ein nur ein kleines Gebiet, dafür aber eines mit hervorragendem Terroir. Wenige Hektar Rebflächen im Einzelnen machen eine Gesamtfläche für Weißwein aus der Schweiz von rund 15.000 Hektar aus. Darauf wachsen Weinstöcke, die jährlich ein Volumen von einer Million Hektolitern Wein möglich machen. 

Die Rebsorten für Weißwein aus der Schweiz

Aus der Chasselas Traube wird zu 60 % Weißwein aus der Schweiz produziert. Er wächst auf einem Anteil von rund 45 % der Gesamtrebfläche und steht überwiegend in der Westschweiz. Im östlichen Teil des Landes wächst vor allem der Müller-Thurgau und neben diesen beiden Favoriten sind noch mehr als 45 andere Rebsorten zu finden. Dazu zählen auch die einheimischen Sorten Petite Arvine, Amigne, Muscat du Valais oder Pinot Blanc.

Die meisten Weinberge liegen zum Beispiel am Genfersee, im Rheintal, dem oberen Rhônetal oder im Tessin. Im Kanton Wallis sind die meisten Rebhänge zu finden, mehr als 5.000 Hektar. Es folgen Waadt und Genf. In der Nähe der Alpseen und in Flusstälern sorgt warme Föhnluft für Annehmlichkeiten. Dem gegenüber stehen Lagen mit 70% Steigung, wie in den südlichen und westlichen Regionen in der Schweiz. Weißwein aus der Schweiz ist also nicht nur in ihren Standorten sehr verschieden.

Weißwein aus der Schweiz bei Brogsitter online bestellen

Weißwein aus der Schweiz wird nicht in großen Mengen hergestellt, die Schweizer genehmigen sich auch sehr gerne selbst ihren guten Tropfen. Wir bieten Ihnen ein paar Köstlichkeiten aus dem Waadt an, wie dem Aigle les Murailles von Henri Badoux. Er zählt zu den besonderen Weinen, weil er in großer Höhe wachsen kann und dort von der großen Sonnenscheindauer profitiert. Zitronengelb und klar leuchtend fließt er ins Glas, wo er Aromen von zarter Lindenblüte und exotischen Früchten entfaltet. Aus dem Wallis stammend bieten wir Ihnen einen Henri Badoux Fendant du Valais „Sept Dizains“ an. Fruchtig und zart, harmonisch und lebhaft gleichzeitig wird er Nase und Gaumen beeindrucken.

  Aus der Schweiz kommt trotz der kleinen Anbaufläche ein qualitativ hochwertiger Wein. Die großartige Kulisse der Schweizer Berge scheint nicht nur die Besucher zu beeindrucken, auch die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein aus der Schweiz

 

Aus der Schweiz kommt trotz der kleinen Anbaufläche ein qualitativ hochwertiger Wein. Die großartige Kulisse der Schweizer Berge scheint nicht nur die Besucher zu beeindrucken, auch die Weinreben finden ihren Standort hervorragend. Trotzdem, oder gerade weil die Rebstöcke im Hochgebirge wachsen, bieten sich ihnen ein nur ein kleines Gebiet, dafür aber eines mit hervorragendem Terroir. Wenige Hektar Rebflächen im Einzelnen machen eine Gesamtfläche für Weißwein aus der Schweiz von rund 15.000 Hektar aus. Darauf wachsen Weinstöcke, die jährlich ein Volumen von einer Million Hektolitern Wein möglich machen. 

Die Rebsorten für Weißwein aus der Schweiz

Aus der Chasselas Traube wird zu 60 % Weißwein aus der Schweiz produziert. Er wächst auf einem Anteil von rund 45 % der Gesamtrebfläche und steht überwiegend in der Westschweiz. Im östlichen Teil des Landes wächst vor allem der Müller-Thurgau und neben diesen beiden Favoriten sind noch mehr als 45 andere Rebsorten zu finden. Dazu zählen auch die einheimischen Sorten Petite Arvine, Amigne, Muscat du Valais oder Pinot Blanc.

Die meisten Weinberge liegen zum Beispiel am Genfersee, im Rheintal, dem oberen Rhônetal oder im Tessin. Im Kanton Wallis sind die meisten Rebhänge zu finden, mehr als 5.000 Hektar. Es folgen Waadt und Genf. In der Nähe der Alpseen und in Flusstälern sorgt warme Föhnluft für Annehmlichkeiten. Dem gegenüber stehen Lagen mit 70% Steigung, wie in den südlichen und westlichen Regionen in der Schweiz. Weißwein aus der Schweiz ist also nicht nur in ihren Standorten sehr verschieden.

Weißwein aus der Schweiz bei Brogsitter online bestellen

Weißwein aus der Schweiz wird nicht in großen Mengen hergestellt, die Schweizer genehmigen sich auch sehr gerne selbst ihren guten Tropfen. Wir bieten Ihnen ein paar Köstlichkeiten aus dem Waadt an, wie dem Aigle les Murailles von Henri Badoux. Er zählt zu den besonderen Weinen, weil er in großer Höhe wachsen kann und dort von der großen Sonnenscheindauer profitiert. Zitronengelb und klar leuchtend fließt er ins Glas, wo er Aromen von zarter Lindenblüte und exotischen Früchten entfaltet. Aus dem Wallis stammend bieten wir Ihnen einen Henri Badoux Fendant du Valais „Sept Dizains“ an. Fruchtig und zart, harmonisch und lebhaft gleichzeitig wird er Nase und Gaumen beeindrucken.

Zuletzt angesehen
provinz