24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Federspiel

Federspiel Wein stammt aus der Wachau in Österreich und stammt aus der niederösterreichischen Winzervereinigung Vinea Wachau Nobilis Districtus. Es handelt sich um Weine der Gebietsmarken-Kategorie für trockene Weißweine. Der Name Federspiel nimmt auf die Falkenjagd Bezug. Es war üblich, dass der Falkner eine weiße Taube mit zusammengebundenen Flügeln in die Luft warf, um seinen entflogenen Falken wieder anzulocken.

Um dem Wein einen Ruf von rassiger Eleganz zu verleihen, wurde ihm dieser Name gegeben. Der trockene Weißwein kann tatsächlich als rassig und elegant beschrieben werden. Er muss entsprechend den Vorschriften ein Mostgewicht von mindestens 17° KMW bzw. 85 ° Öchsle aufweisen und einen Alkoholgehalt zwischen 11,5 % und maximal 12,5 % vol. Außerdem darf er nicht zusätzlich angereichert werden. In dieser Qualität entspricht er der offiziellen österreichischen Qualitätsstufe Kabinett, in Deutschland wird er mit einem mittelschweren Wein verglichen. Sie haben grundsätzlich einen trockenen Geschmack und ein fruchtiges Aroma.

provinz