24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Wittmann Grauer Burgunder
Deutschland | Rheinhessen

2016 Wittmann Grauer Burgunder

9,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 6374
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 149€ versandkostenfrei in Deutschland.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifziert

24h Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Wittmann Grauer Burgunder

Das Weingut Wittmann zählt zu den Spitzenerzeugern von authentischen Terroirweinen im sonnigen Hügelland Rheinhessens. Ein Grauer Burgunder mit komplexem Duft nach saftigen, reifen Äpfeln und gelben Früchten. Feines Säurespiel, cremig saftiger Schmelz und feine Würze am Gaumen, mineralisch mit langem Nachhall.

Weiterführende Links zu "Wittmann Grauer Burgunder"
Produkteigenschaften
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Farbe: Weiß
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: trocken
Art: Weißwein
Zusätzliche Produktinformationen:
Jahrgang: 2016
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2020
Alkoholgehalt: 13.00
Restzucker: .80
Säuregehalt: 7.40
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Wittmann
D 67593 Westhofen
www.weingutwittmann.de

Kundenbewertungen  (3)
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
03.04.2016

Enttäuschend

Wer Wittmannns Weine kennt, ist von diesem Grauburgunder nur enttäuscht. Die Säure dominiert und erschlägt den Geschmack. Hier wird mit Wittmann als Abfüller für einen Wein geworben, der sein Geld nicht wert ist.

30.12.2015

saurer Tropfen

Bei diesem Wein dominiert die Säure und verdrängt den Geschmack des Grauburgunders,
der nur in Ansätzen erkennbar ist. Auch wenn ich nicht die Opulenz eines badischen Grauburgunders erwartet habe, bin ich doch enttäuscht, zumal der Name Wittmann in Liebhaberkreisen für bessere Qualität steht.

13.08.2015

Echt gut!

Wir haben diesen Wein probiert und er überzeugt uns, wir trinken gerne Gruaburgunder, dieser gehört ab heute dazu.

Weingut Wittmann

Ehre, wem Ehre gebührt: der Gault Millau kürt Philipp Wittmann mit dem Ehrentitel "Winzer des Jahres 2014". Philipp und Eva Wittmann und seine Eltern teilen sich die Führung des Weingutes. Schon 1990 begann man die Weinberge ökologisch zu bewirtschaften und 2004 stellte man auf biologisch-dynamischen Anbau um. Intensive handwerkliche Arbeit im Weinberg und die naturverbundene liebevolle Pflege der Reben und des Bodens sind die Grundlage der hervorragenden Spitzenqualitäten der Weine. Durch traditionellen Weinausbau entstehen hier Weine mit eigenem Charakter, einzigartigem Terroirbezug und hoher Güte. Die „Grossen Lagen“ des Gutes sind MORSTEIN, Kirchspiel und Aulerde - sie erreichen bei Bewertungen Weltklasse-Noten jenseits von 90 Punkten. Die Guts- und Ortsweine brillieren durch ihre fruchtige Eleganz, Dichte und Mineralität. Eichelmann kürte das Weingut Wittmann mit der Auszeichnung "die beste Weißwein Kollektion".

Zuletzt angesehen