24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Hillinger Zweigelt Hill Liter 1 L
Österreich | Burgenland

Hillinger Zweigelt Hill Liter 1 L

6,95 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 5649
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 99€ versandkostenfrei in Deutschland. Kein Mindestbestellwert.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifiziert

24h Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Hillinger Zweigelt Hill Liter 1 L

Das architektonisch außergewöhnliche Weingut von Leo Hillinger liegt imposant inmitten der Weingärten mit Ausblick auf den Neusiedler See. Hillingers Zweigelt leuchtet rubinrot im Glas. Am Gaumen beeindrucken die sortentypischen, fruchtigen Noten von schwarzen Kirschen. Die Tannine sind sehr weich und geschmeidig. Wunderschön trinkreif. Ideal für fröhliche Runden, zum Grillabend mit Freunden oder zur rustikalen Brotzeit.

Weiterführende Links zu "Hillinger Zweigelt Hill Liter 1 L"
-20%
Heinrich Naked Red Heinrich Naked Red
0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)
9,95 € 7,95 €
Strehn Zweigelt Strehn Zweigelt
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
Di Camillo Vini Sangiovese dell Terre di Chieti Musa di Rocca Antica Di Camillo Vini Sangiovese dell Terre di Chieti...
0.75 Liter (6,65 € / 1 Liter)
4,99 €
Château Ramel de Villeneuve Réserve AOC Château Ramel de Villeneuve Réserve AOC
0.75 Liter (7,99 € / 1 Liter)
5,99 €
Karl Alphart Zweigelt Classic Karl Alphart Zweigelt Classic
0.75 Liter (12,27 € / 1 Liter)
9,20 €
Anton Bauer Zweigelt Feuersbrunn Anton Bauer Zweigelt Feuersbrunn
0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
9,90 €
Heinrich Zweigelt Heinrich Zweigelt
0.75 Liter (18,40 € / 1 Liter)
13,80 €
José Neiva Correia Paxis DOC José Neiva Correia Paxis DOC
0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)
6,95 €
-20%
Brogsitter Rivaner Brogsitter Rivaner
0.75 Liter (7,93 € / 1 Liter)
7,45 € 5,95 €
Di Camillo Vini Pinot Grigio Contessa Camilla IGT Di Camillo Vini Pinot Grigio Contessa Camilla IGT
0.75 Liter (7,93 € / 1 Liter)
5,95 €
Gracciano Rosso di Montepulciano DOC Gracciano Rosso di Montepulciano DOC
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Schuckert Zweigelt exklusiv Schuckert Zweigelt exklusiv
0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)
9,80 €
Graf von Neipperg Petit Enira Graf von Neipperg Petit Enira
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Valdivieso Syrah Winemaker Reserva Valdivieso Syrah Winemaker Reserva
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Pellehaut Gascogne Blanc Pellehaut Gascogne Blanc
0.75 Liter (7,60 € / 1 Liter)
5,70 €
Brogsitter PINO·B Rotwein-Cuvée Brogsitter PINO·B Rotwein-Cuvée
0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)
9,80 €
Sottano Malbec Sottano Malbec
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Viña Bujanda Tempranillo Joven Tinto Rioja DOCa Viña Bujanda Tempranillo Joven Tinto Rioja DOCa
0.75 Liter (7,87 € / 1 Liter)
5,90 €
Produkteigenschaften
Art: Rotwein
Land: Österreich
Region: Burgenland
Farbe: Rot
Rebsorte: Zweigelt
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Trinktemperatur: 15-17?C
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2024
Alkoholgehalt: 12.50
Restzucker: 1.50
Säuregehalt: 5.10
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Leo Hillinger
A 7093 Jois
www.leo-hillinger.com

Kundenbewertungen  (10)
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Thomas P. 24.05.2020

Sehr lecker

Guter und leichter Rotweit aus Österreich

Peter B. 20.04.2020

lecker

guter Zweigelt mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis

Jürgen K. 23.03.2020

Gute Qualität

Sehr süffig

Weingut Leo Hillinger

Das architektonisch außergewöhnliche Weingut von Leo Hillinger liegt imposant inmitten der Weingärten von Jois mit Ausblick auf den Neusiedler See. Leo Hillinger wurde in eine traditionelle Weinhändlerfamilie geboren. Nach diversen Wein­bauschulen und zahlreichen Praktika im europäischen Ausland zog er mit 19 Jahren nach Kalifornien, wo er sich weiter mit der Vinifikation von Qualitätsweinen beschäftigte. In dieser Zeit begann auch die Auseinander­setzung mit naturnaher Bewirt­schaftung der Rebflächen, die Hillingers Arbeit heute auszeichnet. 1990 übernahm er den Betrieb des Vaters und begann ihn nach seinen Ideen zu reformieren.

Immer wieder verlässt Hillinger die traditionellen Wege zugunsten kreativer Innovationen und beeindruckt damit eine stetig wachsende Zahl von Weinliebhabern.

Zuletzt angesehen