Back to top
Mo-So von 7-23 Uhr: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Dreihornmühle Grauburgunder vom Kalkstein
Deutschland | Rheinhessen

2021 Dreihornmühle Grauburgunder vom Kalkstein

9,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

  • 7002
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 99 € versandkostenfrei in Deutschland. Kein Mindestbestellwert.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifiziert

7 Tage Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Dreihornmühle Grauburgunder vom Kalkstein

Kalkboden gilt weltweit als beste Voraussetzung für große Weine aus Burgundersorten. Die Grauburgunder-Reben in den Weingärten der Familie Orb wurzeln auf mageren Kalksteinböden. Der Wein ist perfekt ausbalanciert: Mit einer feinen Mineralität sowie einer sehr schönen, sorten-typischen exotischen Fruchtnote. Sehr harmonisch und dennoch frisch am Gaumen.



Weiterführende Links zu "Dreihornmühle Grauburgunder vom Kalkstein"
Brogsitter Grauburgunder After Work Brogsitter Grauburgunder After Work
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L
1.5 Liter (186,67 € / 1 Liter)
280,00 €
-17%
Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink
0.75 Liter (25,19 € / 1 Liter)
22,95 € 18,89 €
Van Volxem Riesling VV Van Volxem Riesling VV
0.75 Liter (15,73 € / 1 Liter)
11,80 €
Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag Weißwein-Cuvée Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag...
0.75 Liter (14,00 € / 1 Liter)
10,50 €
Paul Anheuser Grauer Burgunder Paul Anheuser Grauer Burgunder
0.75 Liter (7,93 € / 1 Liter)
5,95 €
Tiare Il Tiare Sauvignon Tiare Il Tiare Sauvignon
0.75 Liter (16,67 € / 1 Liter)
12,50 €
Brogsitter Grauburgunder REFERENZ Brogsitter Grauburgunder REFERENZ
0.75 Liter (12,65 € / 1 Liter)
9,49 €
Brogsitter Weißburgunder & Grauburgunder Qualitätswein Brogsitter Weißburgunder & Grauburgunder...
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
Brogsitter Grauburgunder After Work Brogsitter Grauburgunder After Work
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
Brogsitter No 1 Ahr „Blanc de Noir“ Weißwein vom Spätburgunder Brogsitter No 1 Ahr „Blanc de Noir“ Weißwein...
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Weingut Thörle Weißburgunder Edition 420 Jahre Weingut Thörle Weißburgunder Edition 420 Jahre
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Zenato Lugana  San Benedetto DOC Zenato Lugana San Benedetto DOC
0.75 Liter (17,27 € / 1 Liter)
12,95 €
Brogsitter Weißburgunder Brogsitter Weißburgunder
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
-20%
Brogsitter Chardonnay Spätlese Prädikatswein Trocken Brogsitter Chardonnay Spätlese Prädikatswein...
0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)
9,95 € 7,95 €
-22%
Brogsitter Rosée de Saumon Sekt Brut Brogsitter Rosée de Saumon Sekt Brut
0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter)
8,99 € 6,99 €
Brogsitter PRIVATE EDITION AHR-Spätburgunder Rosé Brogsitter PRIVATE EDITION AHR-Spätburgunder Rosé
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Hutter Federspiel Grüner Veltliner Ried Alte Point Hutter Federspiel Grüner Veltliner Ried Alte Point
0.75 Liter (14,53 € / 1 Liter)
10,90 €
Produkteigenschaften
Art: Weißwein
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Qualität: Qualitätswein
Farbe: Weiß
Rebsorte: Grauburgunder
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Jahrgang: 2021
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2025
Alkoholgehalt: 12.50
Restzucker: 4.10
Säuregehalt: 6.10
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Dreihornmuehle / Fred Orb
D 67593 Westhofen
www.dreihornmuehle.de

Kundenbewertungen  (3)
Rainer S. 30.07.2020

Top Grauburgunder

Ein Grauburgunder der Extraklasse, feine Mineralik vom Kalkstein, perfekt ausbalanciert. Nur zu empfehlen!!!
5 Sterne+

Detlef H. 30.06.2020

Klasse und Rasse

Ein Grauburgunder wie man ihn liebt, zurückhaltende Säure und voller Geschmack

Ilse D. 09.04.2019

Angenehm

Guter Grauburgunder, nicht zu viel Säure und Frucht

Dreihornmühle

Von den einst in Westhofen befindlichen Mühlen wird die Dreihornmühle 1776 erstmals erwähnt, die damals im Besitz des Grafen von Nassau war. Die über 500-jährige Tradition und gewachsene Verpflichtung zu höchster Qualität setzt Fred Orb, Diplomingenieur für Weinbau und Oenologie, heute mit viel Erfolg fort.

Zuletzt angesehen