24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Brogsitter Auxerrois
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Deutschland | Rheinhessen

2016 Brogsitter Auxerrois

7,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (10,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit unbekannt

  • BR-6834
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 149€ versandkostenfrei in Deutschland.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifziert

24h Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Brogsitter Auxerrois

*AUSVERKAUFT*

Im Norden Frankreichs und im Elsass ist der Auxerrois ein sehr beliebter Begleiter zu Zwiebelkuchen & Co. Der Wein erinnert an Weißburgunder, ist jedoch bukettreicher, frucht-intensiver und von seiner natürlichen Säure her milder. Mit einem verführerischen großzügigen Bukett von Aprikosen zeigt er sich im Gaumen gehaltvoll und dicht. Typisch sind seine wunderschöne Aromatik und ein cremiges Mundgefühl.

Weiterführende Links zu "Brogsitter Auxerrois"
Produkteigenschaften
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Farbe: Weißweine
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Trinktemperatur: 6 - 8
Jahrgang: 2016
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2018
Alkoholgehalt: 12.00
Art / Bezeichnung: 579
Restzucker: 7.50
Säuregehalt: 6.20
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Anschrift Hersteller: Weingut Brogsitter
D 53501 Grafschaft
www.brogsitter.de

Qualität: Qualitätswein trocken
Kundenbewertungen  (15)
5 Sterne
13
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
29.08.2016

nicht überzeugend

geschmacklich annehmbar, leider Kopfschmerzen bekommen.

25.08.2016

toller Wein

Ein säurearmer, fruchtiger Wein, spritzig und harmonisch. Schade, dass s ihn so selten gibt. Kann ich nur empfehlen und werde ihn auch gerne noch einmal bestellen.

23.08.2016

Preis-Leistung ist super

Fruchtig, frisch, angenehme Säure, ein echter Sommerwein!

Weingut und Privatsektkellerei Brogsitter

Die Familie Brogsitter blickt auf eine Tradition der Weinerzeugung, die urkundlich bis auf das Jahr 1600 zurück reicht. Stets getrieben von dem Anspruch, nur beste Erzeugnisse zu produzieren, entstand so eines der modernsten Weingüter der Ahr.

Um den hohen Qualitätsanspruch zu halten, sind ständige Innovationen erforderlich. In den Weinbergen werden die Rebanlagen z.B. laufend auf die klassischen Rebsorten Spät- und Frühburgunder sowie Riesling umstrukturiert. In der Kellerei ist man technisch stets "State of the Art". Dabei wird hier nach modernsten Verfahren gearbeitet, ohne jedoch die alten und bewährten Traditionen zu vernachlässigen, woraus Weine und Sekte resultieren, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Hochqualifizierte Mitarbeiter und eine Förderung des Nachwuchses leisten hier ebenfalls einen wesentlichen Beitrag. Eine höchsterfreuliche Folge sind die seit Jahren zahlreichen hohen regionalen sowie überregionalen Auszeichnungen.

Zuletzt angesehen