Back to top
Mo-So von 7-23 Uhr: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Jacopo Poli Sarpa di Poli Grappa di Uve Merlot e Cabernet
Italien | Italien

Jacopo Poli Sarpa di Poli Grappa di Uve Merlot e Cabernet

34,95 € *
Inhalt: 0.7 Liter (49,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

  • 4724
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 99 € versandkostenfrei in Deutschland. Kein Mindestbestellwert.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifiziert

7 Tage Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Jacopo Poli Sarpa di Poli Grappa di Uve Merlot e Cabernet

Grappa



Weiterführende Links zu "Jacopo Poli Sarpa di Poli Grappa di Uve Merlot e Cabernet"
Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L
1.5 Liter (186,67 € / 1 Liter)
280,00 €
-17%
Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink
0.75 Liter (25,19 € / 1 Liter)
22,95 € 18,89 €
Van Volxem Riesling VV Van Volxem Riesling VV
0.75 Liter (15,73 € / 1 Liter)
11,80 €
Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag Weißwein-Cuvée Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag...
0.75 Liter (14,00 € / 1 Liter)
10,50 €
Paul Anheuser Grauer Burgunder Paul Anheuser Grauer Burgunder
0.75 Liter (7,93 € / 1 Liter)
5,95 €
Tiare Il Tiare Sauvignon Tiare Il Tiare Sauvignon
0.75 Liter (16,67 € / 1 Liter)
12,50 €
Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Soave 1958 Wine...
0.75 Liter (7,93 € / 1 Liter)
5,95 €
Cantina Castelnuovo del Garda Lugana 1958 Wine Experience Cantina Castelnuovo del Garda Lugana 1958 Wine...
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Produkteigenschaften
Art: Grappa
Land: Italien
Region: Italien
Farbe: Keine Farbangabe
Geschmack: keine Angabe
Zusätzliche Produktinformationen:
Alkoholgehalt: 40.00
Hersteller / Importeur: Distelleria Jacopo Poli
I 36060 Schiavon
www.poligrappa.com

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden

Grappe di Jacopo Poli

Jacopo Poli sagte einmal: Einen guten Grappa zu brennen ist sehr einfach: man braucht nur frischen Trester und 100 Jahre Erfahrung! Jacopo‘s Urgroßvater fing damit an und baute heimlich einen Destillierapparat. Er fuhr mit diesem, auf einem Handkarren montiert, zu den Weinbauern und brannte Trester. Es waren immer gute Brände, denn diese waren Titta Poli‘s Leidenschaft. Durch Jacopo Poli wurden weichere, hochkarätigere Grappe und später auch Obstdestillate gebrannt, die mittlerweile weltberühmt und begehrt sind.

Zuletzt angesehen