24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Fleur de Sel
Deutschland

Fleur de Sel

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 1 5,23 € * 58,11 € * / 1 Kilogramm
ab 2 4,80 € * 53,33 € * / 1 Kilogramm
Inhalt: 0.09 Kilogramm (58,11 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BR-200176
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 149€ versandkostenfrei in Deutschland.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifziert

24h Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Fleur de Sel

Fleur de Sel (dt. „Salzblume“) gilt vielerorts als das beste Meersalz, es entsteht nur an heißen und windstillen Tagen als hauchdünne Schicht an der Wasseroberfläche und wird in Handarbeit mit einer Holzschaufel abgeschöpft. Ein Muss für die gute Küche! 90 g (Glas)

Weiterführende Links zu "Fleur de Sel"
Saupiquet Makrelen Filets gegrillt mit nativem Olivenöl extra Saupiquet Makrelen Filets gegrillt mit nativem...
120 Gramm (2,92 € / 100 Gramm)
3,50 €
Gourmet Wildmanufaktur Wildschwein Edelgulasch - 100% Wild aus der Natur Gourmet Wildmanufaktur Wildschwein Edelgulasch...
0.3 Kilogramm (19,33 € / 1 Kilogramm)
5,80 €
Sansibar Original Currywurst Sauce Sansibar Original Currywurst Sauce
0.39 Kilogramm (16,33 € / 1 Kilogramm)
6,37 €
Juliusspital Randersackerer Silvaner Exklusiv Juliusspital Randersackerer Silvaner Exklusiv
0.75 Liter (14,60 € / 1 Liter)
10,95 €
Hans Wirsching Iphöfer Müller-Thurgau Ortswein Hans Wirsching Iphöfer Müller-Thurgau Ortswein
0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)
8,50 €
Produkteigenschaften
Land: Deutschland
Zusätzliche Produktinformationen:
Art / Bezeichnung: 1038
Inhaltsstoffe / Allergene: Meersalz
Hersteller / Importeur: Weinhaus & Gourmet Brogsitter
D 53501 Grafschaft
www.brogsitter.de

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Fr_HrBrogsitter09-minIris und Hans-Joachim Brogsitter 

Weingut und Privatsektkellerei Brogsitter

Die Familie Brogsitter blickt auf eine Tradition der Weinerzeugung, die urkundlich bis auf das Jahr 1600 zurück reicht. Stets getrieben von dem Anspruch, nur beste Erzeugnisse zu produzieren, entstand so eines der modernsten Weingüter der Ahr.

Um den hohen Qualitätsanspruch zu halten, sind ständige Innovationen erforderlich. In den Weinbergen werden die Rebanlagen z.B. laufend auf die klassischen Rebsorten Spät- und Frühburgunder sowie Riesling umstrukturiert. In der Kellerei ist man technisch stets "State of the Art". Dabei wird hier nach modernsten Verfahren gearbeitet, ohne jedoch die alten und bewährten Traditionen zu vernachlässigen, woraus Weine und Sekte resultieren, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Hochqualifizierte Mitarbeiter und eine Förderung des Nachwuchses leisten hier ebenfalls einen wesentlichen Beitrag. Eine höchsterfreuliche Folge sind die seit Jahren zahlreichen hohen regionalen sowie überregionalen Auszeichnungen.

Zuletzt angesehen