24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Diel Goldloch Riesling VDP Großes Gewächs
Deutschland | Nahe

2015 Diel Goldloch Riesling VDP Großes Gewächs

38,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (51,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 5380
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 149€ versandkostenfrei in Deutschland.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifziert

24h Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Diel Goldloch Riesling VDP Großes Gewächs

Konzentriertes Bukett von Weinbergpfirsich, enorme Fruchtfülle, sehr komplex, hochfeines Säurespiel.

Weiterführende Links zu "Diel Goldloch Riesling VDP Großes Gewächs"
Rings  Kallstadter Steinacker Riesling VDP Erste Lage Rings Kallstadter Steinacker Riesling VDP...
0.75 Liter (30,00 € / 1 Liter)
22,50 €
Ott Grüner Veltliner "DER OTT" Ott Grüner Veltliner "DER OTT"
0.75 Liter (34,60 € / 1 Liter)
25,95 €
Markus Molitor Riesling Auslese "Saarburger Rausch" Markus Molitor Riesling Auslese "Saarburger...
0.75 Liter (58,67 € / 1 Liter)
44,00 €
Rings Riesling Saumagen VDP Großes Gewächs Rings Riesling Saumagen VDP Großes Gewächs
0.75 Liter (53,33 € / 1 Liter)
40,00 €
Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Riesling VDP Ortswein Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Riesling VDP...
0.75 Liter (23,73 € / 1 Liter)
17,80 €
Diel Pittermännchen Riesling VDP Großes Gewächs Diel Pittermännchen Riesling VDP Großes Gewächs
0.75 Liter (50,39 € / 1 Liter)
37,79 €
Produkteigenschaften
Land: Deutschland
Region: Nahe
Farbe: Weiß
Rebsorte: Riesling
Geschmack: trocken
Art: Weißwein
Zusätzliche Produktinformationen:
Jahrgang: 2015
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2023
Alkoholgehalt: 12.50
Art / Bezeichnung: 579
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Schlossgut Diel
D 55452 Burg Layen
www.schlossgut-diel.com

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Schlossgut Diel

Jahrelang dachte die Weinwelt an Armin Diel, wenn sie den Namen des Burg Layer Schlossgutes hörte - doch nun heißt es umdenken. Der Kosmopolit in der Welt des Weines ist zwar Hausherr, doch Tochter Caroline zeigt sich gemeinsam mit Kellermeister Christoph Friedrich immer stärker für den Stil des Hauses verantwortlich. Und der heißt nun: Finesse vor Kraft. Weniger Barrique, mehr Mineralität und Säure. Eine mutige und richtige Entscheidung, die Armin Diel vollends mitträgt. Die neue Kollektion legt deshalb ein Höchstmaß an Filigranität vor, selbst die einstmals stark von Holz geprägten Burgunder schmecken nun burgundisch.

Auf Reisen gehen kann man allerdings auch mit dem Schlossherrn persönlich, der neben seiner Arbeit als Winzer und Journalist auch vinophile Genießer in berühmte Weinbauregionen des In- und Auslands führt.

Zuletzt angesehen