Back to top
Mo-So von 7-23 Uhr: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Diel de Diel Weißwein-Cuvée
Deutschland | Nahe

2021 Diel de Diel Weißwein-Cuvée

13,99 € *
Inhalt: 0.75 Liter (18,65 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

  • 2970
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 99 € versandkostenfrei in Deutschland. Kein Mindestbestellwert.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifiziert

7 Tage Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Diel de Diel Weißwein-Cuvée

Feinwürzige Komposition aus Burgundersorten und Riesling, zart, gehaltvoll, elegant – eben Diel. Duft nach reifen Aprikosen. Feinrassige, herrliche Frucht mit viel Aroma. Pikante, nuancenreiche Art und eleganter Nachhall.



Weiterführende Links zu "Diel de Diel Weißwein-Cuvée"
Brogsitter Grauburgunder After Work Brogsitter Grauburgunder After Work
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L Muse de Miraval Rosé Grand Cuvée AOC 1,5 L
1.5 Liter (186,67 € / 1 Liter)
280,00 €
Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink Nonino L‘Aperitivo Nonino Botanical Drink
0.75 Liter (30,60 € / 1 Liter)
22,95 €
Van Volxem Riesling VV Van Volxem Riesling VV
0.75 Liter (15,73 € / 1 Liter)
11,80 €
Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag Weißwein-Cuvée Franz Keller – Schwarzer Adler Jedentag...
0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)
12,80 €
Paul Anheuser Grauer Burgunder Paul Anheuser Grauer Burgunder
0.75 Liter (8,47 € / 1 Liter)
6,35 €
Tiare Il Tiare Sauvignon Tiare Il Tiare Sauvignon
0.75 Liter (16,67 € / 1 Liter)
12,50 €
Brogsitter No 1 Ahr „Blanc de Noir“ Weißwein vom Spätburgunder Brogsitter No 1 Ahr „Blanc de Noir“ Weißwein...
0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 €
Markus Schneider Ursprung Markus Schneider Ursprung
0.75 Liter (15,60 € / 1 Liter)
11,70 €
Ottella Le Creete Lugana DOC Ottella Le Creete Lugana DOC
0.75 Liter (22,60 € / 1 Liter)
16,95 €
Domaine la Rouillère Domainen Rosé AOP Domaine la Rouillère Domainen Rosé AOP
0.75 Liter (20,87 € / 1 Liter)
15,65 €
Brogsitter Légère - 0% - Alkoholfrei Brogsitter Légère - 0% - Alkoholfrei
0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)
6,95 €
Brogsitter Sommerwind Sauvignon Blanc Brogsitter Sommerwind Sauvignon Blanc
0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 €
Bujanda Infinitus Cabernet Sauvignon Tempranillo Bujanda Infinitus Cabernet Sauvignon Tempranillo
0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter)
6,99 €
-13%
Château Miraval Brad Pitt & Marc Perrin Miraval Rosé AOP Château Miraval Brad Pitt & Marc Perrin Miraval...
0.75 Liter (25,20 € / 1 Liter)
21,90 € 18,90 €
Poliziano Vino Nobile di Montepulciano DOCG Poliziano Vino Nobile di Montepulciano DOCG
0.75 Liter (33,07 € / 1 Liter)
24,80 €
Markus Schneider Sansibar Weißburgunder Markus Schneider Sansibar Weißburgunder
0.75 Liter (22,60 € / 1 Liter)
16,95 €
Brogsitter Grauburgunder REFERENZ Brogsitter Grauburgunder REFERENZ
0.75 Liter (12,65 € / 1 Liter)
9,49 €
Dönnhoff & Brogsitter Riesling Fass No1 Dönnhoff & Brogsitter Riesling Fass No1
0.75 Liter (19,93 € / 1 Liter)
14,95 €
Produkteigenschaften
Art: Weißwein
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Deutschland
Region: Nahe
Qualität: Qualitätswein
Farbe: Weiß
Rebsorte: Cuvée
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Trinktemperatur: 7-9?C
Jahrgang: 2021
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2025
Alkoholgehalt: 12.50
Inhaltsstoffe / Allergene: Sulfite
Hersteller / Importeur: Weingut Schlossgut Diel
D 55452 Burg Layen
www.schlossgut-diel.com

Kundenbewertungen  (2)
Bernd R. 08.03.2020

Toller Nahe Wein

Zahlreiche Geschmacksrichtungen. Fast zum Essen zu schade. Als Genießerwein hervorragend.

Cavi 27.02.2014

Toller Wein

Der Diel de Diel ist ein wunderbarer Wein. Nicht nur zu einem leichten Essen, sondern einfach auch so zum Genießen. Begeistert hat mich aber nicht nur der Wein, sondern diese super schnelle Lieferung. Ich hatte den Wein bereits am nächsten Tag. Toll.

Schlossgut Diel

Jahrelang dachte die Weinwelt an Armin Diel, wenn sie den Namen des Burg Layer Schlossgutes hörte - doch nun heißt es umdenken. Der Kosmopolit in der Welt des Weines ist zwar Hausherr, doch Tochter Caroline zeigt sich gemeinsam mit Kellermeister Christoph Friedrich immer stärker für den Stil des Hauses verantwortlich. Und der heißt nun: Finesse vor Kraft. Weniger Barrique, mehr Mineralität und Säure. Eine mutige und richtige Entscheidung, die Armin Diel vollends mitträgt. Die neue Kollektion legt deshalb ein Höchstmaß an Filigranität vor, selbst die einstmals stark von Holz geprägten Burgunder schmecken nun burgundisch.

Auf Reisen gehen kann man allerdings auch mit dem Schlossherrn persönlich, der neben seiner Arbeit als Winzer und Journalist auch vinophile Genießer in berühmte Weinbauregionen des In- und Auslands führt.

Zuletzt angesehen