24h Beratung: +49 (0)2225 / 918 111 Kauf auf Rechnung Schnelle Lieferung
Gevrey-Chambertin Château de Beaune · Côte d‘Or
Frankreich | Burgund

2013 Gevrey-Chambertin Château de Beaune · Côte d‘Or

39,80 € *
Inhalt: 0.75 Liter (53,07 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BR-3686
Schnelle Lieferung mit Tracking. Ab 149€ versandkostenfrei in Deutschland.
Kauf auf Rechnung und Trusted Shops zertifziert

24h Service Hotline. Wir helfen und beraten Sie gerne
Top Produkte ausgesucht von unseren Experten und Sommeliers
Gevrey-Chambertin Château de Beaune · Côte d‘Or

Zartrauchiger Kirschduft mit einer Nuance Schokolade. Feinherbe, frische Frucht. Samtige Tannine und pikante Noten. Sehr harmonisch.

Weiterführende Links zu "Gevrey-Chambertin Château de Beaune · Côte d‘Or"
Bouchard Bourgogne Haut-Côtes de Beaune „Les Prieurés“ Bouchard Bourgogne Haut-Côtes de Beaune „Les...
0.75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
19,50 €
Bouchard Crémant de Bourgogne Brut A.O.C. · Méthode Traditionnelle Bouchard Crémant de Bourgogne Brut A.O.C. ·...
0.75 Liter (19,93 € / 1 Liter)
14,95 €
Brogsitter Grauburgunder REFERENZ Brogsitter Grauburgunder REFERENZ
0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)
7,95 €
Bouchard Pommard Premier Cru „Les Charmots“ Cuvée Signature Bouchard Pommard Premier Cru „Les Charmots“...
0.75 Liter (66,53 € / 1 Liter)
49,90 €
Produkteigenschaften
Land: Frankreich
Region: Burgund
Farbe: Rotweine
Rebsorte: Spätburgunder
Geschmack: trocken
Zusätzliche Produktinformationen:
Trinktemperatur: 17-18 C
Jahrgang: 2013
Lagerfähigkeit: lagerfaehig bis 2023
Alkoholgehalt: 12.50
Art / Bezeichnung: 580
Restzucker: 1.70
Säuregehalt: 3.60
Inhaltsstoffe / Allergene: Milcherzeugnisse, Sulfite, Eiprodukte,
Anschrift Hersteller: Weingut Domaine Bouchard Pere & Fils
F 21200 Beaune
www.bouchard-pereetfils.com

Kundenbewertungen  (0)
Keine Bewertungen vorhanden
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Bouchard Père & Fils

Michel Bouchard und sein Sohn Joseph gründeten 1731 das Handelshaus in Beaune und kauften 1791 die ersten Weinberge in Volnay. Das ständig wachsende Geschäft machte es möglich, 1810 das Château de Beaune zu kaufen und das Weingut kontinuierlich zu vergrößern. Joseph Henriot, Weinbergsbesitzer in der Champagne und ehemaliger Präsident von Champagne Veuve Clicquot, kaufte 1995 Bouchard Père & Fils. Der Besitz umfasst inzwischen 130 ha Weinberge, davon 12 ha in Grand Cru-Lagen und 74 ha in Premier Cru-Lagen. Bei Bouchard geht es ausschließlich um Qualität. Joseph Henriot und sein Winemaker Philippe Prost sind Perfektionisten. Das beweist der steile Aufstieg in die erste Liga der Bourgogne.

Zuletzt angesehen